Hrsg. von Dr. Johanna Dahm und Heiko Stahnke

Atlas der Entscheider


Sich festzulegen und einen Weg einzuschlagen, das bedeutet ein klares „Ja“ zum einen, ein ebenso klares „Nein“ zum anderen. Auf dem Weg dorthin liegen Zweifel, Angst, innere Zerrissenheit, Konflikte mit anderen und in letzter Konsequenz die Sichtbarkeit der bezogenen Position.
Ob in Lebensentscheidungen, Beziehungen, dem Berufsleben oder im Unternehmeralltag – immer mehr Menschen schrecken vor der Wahl einer finalen Option zurück. Zeitdruck, sozialer Druck und ein Überfluss an Möglichkeiten lösen Stress und zugleich ein mangelndes Selbstwertgefühl bei denen aus, die Entscheidungen weiter aufschieben.
Der Atlas der Entscheider erzählt die Geschichten derer,
 die ihre Wege entschieden gehen, die Entscheidungskriterien für sich gefunden haben und teilen. Damit zur rational guten Entscheidung auch das gute Gefühl kommt.
 „Denn auch in Zukunft entsteht keine Veränderung ohne Entschluss.“ (Johanna Dahm)

Atlas der Entscheider

Hrsg. von Dr. Johanna Dahm

und Heiko Stahnke